• zurück
  • 1
  • weiter

ERFA KVP bei Jowa in Gränichen

Bei der vierten und letzten ERFA KVP-Tagung in diesem Jahr waren wir zu Gast bei der Grossbäckerei JOWA AG in Gränichen. Die JOWA AG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Migros und gehört mit einer jährlichen Produktionsmenge von 166'000 Tonnen und 3200 Mitarbeitenden zu den bedeutendsten Nahrungsmittelproduzenten der Schweiz. weiterlesen →

ERFA KVP bei Alstom in Birr

Der zweite ERFA-Anlass diesen Jahres findet in den alt-ehrwürdigen Produktionshallen von Alstom in Birr statt. In den grossvolumigen Hallen werden Gasturbinen, Dampfturbinen, Rotor-Generatoren und Gas-Kraftwerke für den weltweiten Markt hergestellt. Seit 2012 wird am Standort Birr Lean Management eingeführt, welches heute unter dem Namen TMSys ganzheitlich eingeführt wird. weiterlesen →

Firmen CAS Lean Management

Neu und einmalig in der Schweiz bietet KW+P einen CAS Lehrgang in Lean Management für ganze Firmen an. Dieser wird von einer Schweizer Fachhoschule zertifiziert. Sie erhalten ein offizielles Zertifikat "CAS Lean Management". weiterlesen →

ERFA KVP bei Midor in Meilen

Die ERFA KVP geht in das vierte Durchführungsjahr und wieder habe sich mehr Firmen als im Vorjahr angemeldet. Teilnehmer aus 32 Firmen aus den verschiedensten Branchen versammelten sich zum ersten ERFA-Anlass diesen Jahres bei Midor AG in Meilen. weiterlesen →

ERFA KVP bei Chocolat Frey

Der letzte Anlass unserer diesjährigen ERFA fand in Buchs bei der Chocolat Frey AG statt. Wieder fanden über 50 Teilnehmer den Weg zum Schokoladen-Hoflieferant der Migros. weiterlesen →

ERFA KVP bei Geberit in Jona

Zum elften Mal versammelte sich unsere ERFA-Gruppe zu einem weiteren Anlass diesmal bei Geberit AG in Jona. Geberit führt schon seit einigen Jahren das Geberit Produktionssystem (GPS) ein. Diesen Erfahrungsbericht liessen sich 70 Teilnehmer nicht entgehen und pilgerten nach Jona. weiterlesen →

Grundprinzipien soziotechnischer Gestaltungsansätze

Die ersten bekannten Aufgabengestaltungsansätze sind die Grundprinzipien, die auf dem Gedankengut des Taylorismus und der Bürokratielehre beruhen. Diese wurden bereits in den 90er-Jahren kritisch mit den Gestaltungsansätzen der soziotechnischen Grundprinzipien verglichen. Fast alle Prinzipien sind gegenwärtig in den Vorteilen von Basis-Kaizen zu finden. weiterlesen →

Teil 1: Mit Basis-Kaizen die Mitarbeiter aktivieren

Wie bei der täglichen Arbeit schwankt die Motivation für Kaizen in einem natürlichen Rhythmus. Dem soll bei der nachhaltigen Implementierung Rechnung getragen werden. Zum Beispiel ist das tägliche Zähneputzen auch nicht immer gleich motivierend. Trotzdem wird es gemacht, ohne es ständig zu hinterfragen. In diesem Sinne soll auch Basis-Kaizen funktionieren. weiterlesen →

KW+P Management Consultants AG
Überlandstrasse 111
CH-8600 Dübendorf
Tel.: +41 44 820 73 73
E-Mail: info@kwp.ch

zum Shop

Archiv

Alle Kategorien

Autoren